Covemo, Faszien Rolle und Rückenmobilisator Damen

Artikelnummer: 9876-D

Covemo Rückenmobilisator Damen

Kategorie: Rückenrolle Covemo

Art

59,95 €

inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Beschreibung

COVEMO® - Wirbelsäulenmobilisator und Selbstmassage-Rolle

NEUHEIT für Ihre Wirbelsäule
  • Zur Mobilisierung der Halswirbelsäule, der Brustwirbelsäule und der Lendenwirbelsäule!
  • Passt sich optimal Ihren Wirbeln an und bringt diese wieder in eine natürliche Position!
  • Massage und Mobilisierung der Trigger- und Tenderpunkte!
  • Von erfahrenen Physiotherapeuten entwickelt!
  • Einfach und mit geringem Zeitaufwand anwendbar
  • ausführliche Übungs - und Anwendungsinformationen liegen bei!

Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 12 x 12 cm ; 649 g
Produktgewicht inkl. Verpackung: 730 g

COVEMO® - Hier wird er eingesetzt
Den Covemo® können Sie bei Problemen und Verspannungen der gesamten Wirbelsäule einsetzen: Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule.
  1. An der Halswirbelsäule massieren Sie die so genannten Verspannungspunkte auch Trigger- oder Tenderpunkte genannt. Dazu liegen Sie auf dem Rücken und legen den Covemo® in den Nacken. Dabei können diese Punkte, durch die spezielle Form des Covemos, alleine durch ruhiges Liegen angesprochen werden. 
  2. An der Brustwirbelsäule wenden Sie spezielle "Covemo-Bewegungen" an. Auf dem Boden oder noch besser auf einer Matte liegend, bewegen Sie sich über dem Covemo® und "berühren" so wichtige Muskelpartien und bewegen dabei die Wirbelsäule. Die Lendenwirbelsäule können Sie speziell im Alltag mobilisieren. Während der Büroarbeit platzieren Sie den Covemo® im Rücken um so wichtige Muskelareale durch Druck und Zug zu lockern und zu mobilisieren.


Der Rücken im Vordergrund
Bei der Entwicklung des Covemo® standen im ersten Schritt vor allem besonders die "Wünsche" und Bedürfnisse von Rückenleidgeplagten im Vordergrund:
  • die Anwendung soll unkompliziert und annähernd selbsterklärend sein
  • es soll sehr wenig Zeit in Anspruch nehmen
  • es soll effektiv sein


Im zweiten Schritt wurden die effektivsten Behandlungstechniken und Konzepte, sowie alltäglichen Maßnahmen, die wir alle bei vielerlei Rückenbeschwerden intuitiv durchführen, zusammengetragen und analysiert. Denn wer kennt nicht, das Gefühl sich den Rücken massieren lassen zu wollen oder sich auch mal über eine Rückenlehne strecken zu wollen? Was wir häufig instinktiv richtig machen möchten, scheitert oft einfach an dem richtigen "Rückenwerkzeug".

Genau hier setzt der COVEMO® an: Durch seine einzigartige Form und seine speziellen Eigenschaften hilft er die Wirbelsäule zu bewegen und die Wirbelsäulenmuskulatur zu lockern..

Auch Profisportler vom Bora-Rennstall setzen auf Covemo®:


Probieren Sie es aus - durch die einfachen und effektiven Übungen mit dem COVEMO
® bekommen Sie Ihre Rückenprobleme und Verspannungen in den Griff!

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: Tel. 089 - 893 994 94  


PZN: 10382385

Übungen/Anleitungen

Übungen als PDF-Download

  Für die Brustwirbelsäule: COVEMOves basic - Mehr Freiheitsgefühl zwischen den Schulterblättern  
  Für die Brustwirbelsäule: COVEMOves advanced  
  Für die Halswirbelsäule: endlich ein entspannter Nacken  
  Für die Lendenwirbelsäule: entspannend und schmerzlösend  


Übungen als Video

Basic

Advanced

zu beachten

Covemo® - Back in Motion

 Wann sollten Sie Ihren COVEMO nicht verwenden?

 Gegenanzeichen / Kontraindikation:

- akute Körperprozesse wie hohes Fieber etc.
- akute und nicht abgeklärte Erkrankungen der Wirbelsäule und des Rückenmarks
- rheumatische Erkrankungen nur nach Absprache mit einem Arzt
- nach Operationen an der Wirbelsäule, nicht in der Operationsregion
- Hautausschläge, Hautverletzungen im Wirbelsäulenbereich nur nach

Absprache mit einem Arzt

- Verdacht auf Bandscheibenvorfall oder akuten Bandscheibenvorfall nur nach Absprache und Anweisung Ihres behandelnden Arztes, ebenso bei Krebserkrankungen.

Ansonsten achten Sie bitte sorgfältig auf die richtige Durchführung der Übungen:

siehe Übungen/Anleitungen. Im Zweifelsfall fragen Sie einen Arzt oder Therapeuten.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt